Sicher unterwegs: das Sicherheitsniederrad

Alte englische Werbeanzeige für ein Sicherheitsniederrad (Foto: wikimedia)

 

Ebenfalls viel sicherer als das Hochrad war das Sicherheitsniederrad, das um 1880 gebaut wurde. Dieses Fahrrad sieht schon fast aus wie das Fahrrad, das wir heute kennen.

 

Die Räder waren ungefähr gleich groß und Lenker und Sattel sehen auch so ähnlich wie heute aus. Außerdem gab es etwas ganz Neues: den Kettenantrieb. Dadurch konnten Räder niedrig gebaut werden und das Fahrradfahren wurde viel leichter.


Schon gewusst?

Wusstest Du schon, dass die Menschen auf Hochrädern Rennen fuhren? Stell dir mal vor, in dieser Höhe auch noch richtig schnell zu fahren. Das war bestimmt nicht einfach.